Yamaha XP100SD

€299.00

incl. VAT, incl. shipping costs

Delivery time 1-2 days

  • 1002805

Yamaha XP100SD

The 10" Pads of Yamaha have a new type of playing surfaces, which is silicon-based, providing an authentic play feeling with best Trigger-characteristics and a slight Volume-development. This new material is made of so-called "Textured Cellular Silicone". These Yamaha silicone Pads are considerably more silent than usual Pads made of rubber.

  • The Yamaha XP100SD is a 3-zone Pad, and it therefore enables the Drummer to do (in addition to the common-sound in the center of the Pad) Rimshots or Rimclicks respectively.
  • However, the Yamaha XP Pads with 3 Zones can only be used at Yamaha DTX sound modules.



Reviews 3
Customer reviews
23 Sep 2018

Ein Muß für jeden Yamaha-Drummer

Gegenüber dem XP80 eine enorme Aufwertung des Sets (auch wenn es nur 2" mehr sind). Das XP120 wäre sicherlich noch besser, allerdings muss man dafür noch wesentlich tiefer in die Geldbörse greifen. Somit ist das XP100 eine gute Alternative.

20 Apr 2018

Excellent service!

Delivery to the UK was quick (2 days) and item received in perfect condition. Excellent service guys!

24 Oct 2017

Tolles Spielgefühl

Das Drumpad habe ich mir als Erweiterung für mein DTX582 gekauft. Obwohl es nur 2" größer sein soll als das Standard XP80 des DTX582, kommt es mir sehr viel größer vor. Schnell im DTX502-Modul auf XP100SD umgestellt, und schon wird der kleine Regler links oben am Drumpad erkannt: superschnelle Einstellung der "Fellspannung" in 12 Stufen. Ausserdem hat das XP100SD auf der Unterseite einen Regler für Gain, unabhängig vom Drum-Modul.

Spielbarkeit ist wie bei allen XP-Drumpads sehr gut. Beim XP80 sind die äusseren 2 Zonen recht klein und es ist schon sehr schwierig, die richtige Zone zu treffen z.B. für Rimshot. Beim XP100SD kein Problem mehr, wird präzise erkannt.

Praktisch: das XP100SD kann entweder an den L-Halterungen von Yamaha montiert werden, oder auf einem echten Snare-Stand.

Please enter your feedback:

The fields marked with * are required.

Viewed